Es wurden hier bei den Einsätzen, die Stichworte des FME (Funkmeldeempfänger) verwendet. (Aktuelle Einsätze: 47)


     Datum               Straße Funkmeldeempfänger  
07.01.2013 Habsburgerstr.     FMD-Alarm  
24.01.2013 Neulindenstr. Brand 3  
24.01.2013 Alberststr. FMD-Alarm  
--------------- --------------------------- ---------------------------------  
12.02.2013 Hauptstr. FMD-Alarm  
23.02.2013 Waldkircherstr. Brand eines Schienenfahrzeuges    
--------------- ---------------------------

---------------------------------

 
01.03.2013 Konradin-Kreutzerstr Gebäudebrand  
13.03.2013 Isfahanallee Ölspur  
22.03.2013 Hermann-Herderstr. FMD-Alarm  
---------------  ---------------------------

---------------------------------

 
20.04.2013 Reutebachstr. Gebäudebrand  

Ursache unbekannt

Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden

Noch nicht bekannt ist, warum auf dem Balkon einer Wohnung in Freiburg-Zähringen ein Brand ausbrach. Das Feuer griff auf die Wohnung über und sorgte für einen Schaden von 100.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Am Samstag gegen 14.30 Uhr kam es in Freiburg-Zähringen in der Reutebachgasse zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Aus noch nicht genau geklärter Ursache brach auf dem Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses ein Brand aus.
Nachdem das Feuer zunächst das Mobiliar auf dem Balkon erfasste, griff es über die Balkontür und die Fenster auf das Mobiliar in der Wohnung über.
Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden.
Personen wurden nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Neben der Wohnung im ersten Obergeschoss wurden auch die beiden darüberliegenden Wohnungen sowie die Außenfassade durch Verrußung beschädigt. In der Wohnung darunter im Erdgeschoss kam es zu Schäden durch das Löschwasser.

Qeuelle: Badische Zeitung


Datum Straße Funkmeldeempfenger
04.05.2013 Josef Krankenhaus. Wasserschaden
07.05.2013 im Liebühl Gebäudebrand
31.05.2013 Robert-Bunsenstr. FMD-Alarm
----------------- --------------------------- ---------------------------
01.06.2013 Wildtalstr  Keller unter Wasser 
01.06.2013 Stefan-Maier-Str. bis
Tullastr.Kreisverkehr
Ölspur
05.06.2013 Emil-Gött Schule FMD-Alarm
05.06.2013 Hauptbahnhof FMD-Alarm
12.06.2013 St. Josefkrankenhaus Brandmeldealarm
14.06.2013 Max-Planck-Institut FMD-Alarm
17.06.2013
Gundelfinger Str.
Brand 3 , Brand mehrerer PKW´s
18.06.2013
Komturstr.
Gebäudebrand
20.06.2013
Tivolistr.
Unwettereinsatz
20.06.2013
Auwaldstr.
Baum auf PKW
25.06.2013

Mooswaldallee

Firma Pfizer

FMD-Alarm
30.06.2013

Rennweg

Gebäudebrand

Freiburg: Brand in einer Gaststätte

- 1 Toter -

Ein Feuer im "Rennweg Stüble" in Freiburg hat nachts einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein 45-Jähriger starb, fünf Menschen wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf Wohnungen übergriff.

 

Mit einem Großaufgebot hat die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag einen Brand im "Rennweg Stüble" bekämpft. Ein Anwohner hatte gegen 1.15 Uhr gemeldet, dass starker Rauch und Flammen aus zwei Fenstern der Gaststätte in Freiburg-Herdern schlugen. Diese liegt im Erdgeschoss eines Wohnhauses am Rennweg. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei nicht davon aus, dass sich noch Gäste in der Wirtschaft befanden, als das Feuer ausbrach.

Leiche in der Gaststätte entdeckt


Mit Atemschutzmasken drangen die Feuerwehrleute in das Innere des "Rennweg Stübles" vor und entdeckten die Leiche eines 45 Jahre alten Mannes. Womöglich handelt es sich um den Besitzer der Gaststätte. Die Polizei vermutet, dass er im Zusammenhang mit dem Brand ums Leben gekommen ist. Noch am Sonntag wurde der Tote obduziert, um die Todesursache zu klären. Ein Ergebnis lag am Nachmittag noch nicht vor.

"Bei dem Toten handelt es sich um einen deutschen Staatsbürger türkischer Herkunft", sagte der Freiburger Polizeisprecher Karl-Heinz Schmid am Sonntag der Badischen Zeitung. Das mache die Ermittlungen sehr sensibel. Ob es sich um einen Anschlag handle, könne zum aktuellen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Aktuell gehen die Ermittler allerdings davon aus, dass das Feuer im Innern der Gaststätte ausgebrochen sein könnte.

Fünf Menschen mussten versorgt werden


Die Feuerwehr war mit zehn Fahrzeugen im Einsatz, berichtete Einsatzleiter Rainer Pfundstein. Wie viele Menschen sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem Haus befanden, ist unklar. Mehrere Bewohner konnten sich laut Pfundstein selbst in Sicherheit bringen, vier erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Dieser kümmerte sich auch um einen Zeugen, der den Brand beobachtet und einen Schock erlitten hatte.

Den 32 Feuerwehrleuten gelang es, das Feuer rasch zu löschen und zu verhindern, dass die Flammen auf die Wohnungen oder das Nebengebäude übergriffen. Doch erst am Sonntagvormittag gegen 10:45 Uhr packten am Rennweg die letzten Feuerwehrleute ihr Equipment zusammen. Die Einsatzkräfte verschlossen zwei Fenster der Wirtschaft an der Ecke im Hof mit Brettern, die eigentlich hellgraue Hausfassade darüber war rußgeschwärzt bis unters Dach. "Es war ein Riesenpolizei- und Feuerwehraufgebot", berichtete eine junge Frau, die in einem Nachbarhaus zur Habsburgerstraße hin wohnt und sich nun ein Bild machen wollte.

Aus einer Wohnung auf der Hofseite schaute ein Mann aus dem Fenster. Die Bewohner konnten wieder in das Haus zurück, das fünf Stockwerke und im Erdgeschoss ein Frisörgeschäft hat. Unter den Fenstern im Hof lag ein kleiner Haufen mit verbrannten Resten der Einrichtung. Ein Nachbar erzählte, dass die Wirtschaft vor rund zwei Monaten renoviert worden sei. "Der neue Wirt hat innen alles neu gemacht."

Brandursache unklar – Polizei setzt Sonderkommission ein


"Die Kripo Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und einen Brandsachverständigen hinzugezogen", sagte Schmid. Ein Rechtsmediziner unterstütze die Experten der Kriminaltechnik bei den Ermittlungen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von vermutlich mehreren Hunderttausend Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Kripochef Bernd Belle richtete eine Sonderkommission mit mehr als 20 Ermittlern ein, die von Kriminalhauptkommissar Paul Schneider geleitet wird. "Wir wollen den Fall so schnell wie möglich klären", betonte Schmid. Die Polizei ermittle in sämtliche Richtungen. Alles sei denkbar.

"Für die Polizei Freiburg ist die Belastung aktuell groß", so Schmid. Die Ermittlungen im St.Anna-Stift nach dem Insulin-Tod eines 75-Jährigen, der Einsatz in einer Obdachlosenunterkunft an der Haslacher Straße nach dem tödlichen Ausgang eines Streits zwischen zwei Männern – "und am Montag kommt der Bundespräsident zu Besuch", so Schmid.

Derzeit versucht die Polizei vor allem die Gäste ausfindig zu machen, die sich zuletzt im "Rennweg Stüble" aufgehalten haben. Diese werden dringend gebeten, sich mit der Kripo in Verbindung zu setzen. Auch bittet die Polizei Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden. Kontakt: 0761/882-4884 (anonym: 0761 / 41262).

Wer über die Lebensumstände des Verstorbenen und/oder über das betroffene Lokal Auskünfte geben kann, bittet die Polizei ebenfalls, sich mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Quelle: Badische Zeitung


 

Datum Straße Funkmeldeempfenger
25.07.2013 Blankreutestr. Person in Zwangslage
25.07.2013 Markwaldstr. Rauchentwicklung
25.07.2013 Herman-Mitsch-Str. FMD-Alarm
 26.07.2013 Hans-Bunte-St. FMD-Alarm
 ----------------  ---------------------------  ------------------------
 02.08.2013 Mooswaldallee  FMD-Alarm
 05.08.2013 Hans-Buntestr. FMD-Alarm
 19.08.2013 Tennenbacher Platz  Hilfeleistung 1
 24.08.2013 Hermann-Mitschstr.  Brandwache
 25.08.2013 Hermann-Mitschstr.  Brandwache
 26.08.2013 Hermann-Mitschstr.  Brandwache
 26.08.2013  Deutschordensstr. FMD-Alarm
 ----------------  ---------------------------  ------------------------
 10.09.2013 Tullastr. OBI Gebäudebrand
 12.09.2013 Robert-Bunsen-Str. FMD-Alarm
14.09.2013
Zähringerstr.
Brand 3
18.09.2013
Sautierstr. St.Josephskh.

Brandmeldealarm

 ----------------  ---------------------------  ------------------------
08.10.2013 Habsburgerstr. FMD-Alarm
 19.10.2013 Habsburgerstr.
FMD-Alarm
 26.10.2013 Tennenbacherstr.
FMD-Alarm
 29.10.2013 Hermann-Herderstr.
FMD-Alarm
----------------  ---------------------------  ------------------------
 10.11.2013 Engesser-/Tullastr.
Wassernot

 

 

Datum Straße Funkmeldeempfenger
18.11.2013 Sautierstr. FMD-Alarm
 29.11.2013 k9860 Verkehrsunfall
---------------- --------------------------- ------------------------
 12.12.2013 Engesserstr. FMD-Alarm
 28.12.2013 Deutschordenstr.
FMD-Alarm